die nervigsten 2006

Hey ihrzzz....

Ich find des jetzt echt ma scheiße ... Tokio Hotel wurden jetzt schon zum 2. mal auf Platz 1 der nervigsten Deutschen gewählt ...! Was soll das eig?! Mir geht zb SIDO total aufen Sack, aber keiner macht was dagegen...! Diese scheiße HOPPER ey...! *kotz* ...! Ey mich regt des voll auf ^^....  aber WIR scheiß Th-Fans sind ja wieso nur kleine Kinder ne?! Boah ich könnt rasten...!   @Th-Fans:   Lieb euch alle voll doollle

Hier der Artikel:

schreiiiiiiiiiiiii! Tokio Hotel sind nach Ansicht der T-Online-User die größten Nervensägen des Jahres 2006. In einer spannenden Abstimmung, an der sich 15.000 Leser beteiligten, gewann die Tennieband aber nur knapp. 18 Prozent der Stimmen konnten Bill & Co - die im vergangenen Jahr, stets mit einer hysterisch schreienden Fanschar im Schlepptau, mit allen möglich und unmöglichen Preisen überhäuft wurden - für sich verbuchen. Auf Platz zwei luderten sich Tatjana Gsell und Prinz Ferfried, die eigentlich vormachen wollten, wie ein Aschenputtel zur Prinzessin mutiert, es dann aber vorzogen, sich zu trennen. 16 Prozent stimmten für "Fiffi und foffi". Rang drei geht an Stefan Raab, der es mit seinen vielen TV-Shows 2006 eindeutig übertrieb. Im Fernsehen schalteten immer mehr Zuschauer den feisten Metzger ab - bei uns waren 13 Prozent der Meinung, dass Raab einfach nur noch nervt. Wer sich hinter diesen Dreien in der Hitliste der größten Nervensäge eingereiht hat, lesen Sie in unserer Foto-Show.

 

Scheiße oder?!?

3.1.07 12:30

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen